Elitefishing logo
Angeln wie die Profis!

Knicklichter

Leuchtendes Hilfsmittel beim Nachtangeln: Wenn du beim Nachtangeln unter Garantie keinen Biss verpassen willst, dann solltest du an der Spitze deiner Pose oder deiner Rute unbedingt ein Knicklicht montieren. Mit Hilfe der zusätzlichen Beleuchtung ist es dir möglich, auch die geringsten Bewegungen zu registrieren. Es gibt kaum Angler, die Knicklichter noch nicht ausprobiert haben und damit nicht zufrieden waren. Der Aufbau des Leuchtmittels sieht dabei wie folgt aus: Die Hülle des kleinen Stabes besteht aus Kunststoff. Darin befindet sich ein gläserner Schwimmkörper, welcher mit bestimmten Chemikalien gefüllt ist. Der Schwimmkörper selbst bewegt sich in einer weiteren Chemikalie. Wenn diese beiden Flüssigkeiten miteinander in Kontakt treten, dann leuchtet das Knicklicht.

Dazu wird der Stab in der Mitte geknickt, damit der winzige Schwimmkörper aus Glas zerbricht. Sofort kommt es zu einem leichten Leuchten, welches mit der Zeit an Intensität zunimmt. Eine schnellere Reaktion erhältst du, wenn du das Knicklicht zusätzlich noch schüttelst. Gelb, blau, rot oder doch lieber grün? Es gibt unterschiedliche Leuchtfarben. Im Schnitt brennt das künstliche Licht ca. 12 Stunden. Kaufen kannst du die Lichter einzeln oder im Paket, je nach Bedarf. Zusätzlich werden auch Schutzschläuche zum Überzug über den Leuchtstab mitverkauft.

KnicklichterBehr Knicklicht Sortiment EuroliteDAM Knicklichter SortimentRyba Knicklichter Super Nova AngelAngel Domäne Knicklichter SortimentKnixis Lightstick BoxAngel Berger KnicklichterSpecitex Knicklichter
Bild






Farbegelbgelbgelbgelborangerotgelb
Durchmesser4,5mm4,5mm4,5mm4,5mm4,5mm4,5mm4,5mm
Anzahl301001001008022
Preis abEUR 19,90
EUR 31,49
EUR 3,95EUR 25,95
EUR 9,99
EUR 4,99
EUR 1,99
Kaufen

Wann kommt das Knicklicht zum Einsatz?

KnicklichterWenn du auf Grund angeln willst, dann solltest du das Knicklicht an der Spitze der Angelrute befestigen. Nimm ein Knicklicht und knicke es, wie vorher beschrieben. Achtung: Knicke das Knicklicht immer nach vorne und von dir weg. Entsteht nämlich ein Schaden an der Hülle, dann kann dich die Flüssigkeit nicht treffen und deine Haut verletzen oder Kleidung verschmutzen. Im Angelladen online kannst du spezielle Halterungen für die Leuchtmittel kaufen. Damit lassen sie sich problemlos an der Angel befestigen und nach dem Gebrauch wieder einfach entfernen.

Für den Poseneinsatz gibt es speziell dafür entwickelte Knicklichtposen. Das Leuchtmittel lässt sich dort einfach einschieben und die Pose verschließen. Alternativ kannst du auch die zusätzliche Knicklichthülle auf der Pose platzieren und das Licht dann einführen. Als günstige Befestigungsalternative kannst du auch einfache Gummibänder oder handelsüblichen Tesafilm verwenden. Das Prinzip des Angelns mit Knicklicht ist folgendes: Durch die Lichtquelle hast du einen visuellen Anlaufpunkt der es dir ermöglicht Bewegungen an der Rute einfacher zu erkennen.

Knicklicht Test

Nun bist du als Tester gefragt. Welche Erfahrungen hast du schon mit dem Einsatz von Knicklichtern gemacht? Welche Farbtypen und welche Halterungen hast du benutzt und wie zufrieden bist du damit gewesen? Nimm dir ein paar Minuten Zeit und schicke uns deinen persönlichen Knicklicht Test. Wir stellen deine gemachten Erfahrungen hier auf der Seite online. So hilfst du anderen Angelfreunden mit deinen Informationen mit Sicherheit weiter.

Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]

Comments

comments