Elitefishing logo
Angeln wie die Profis!

Lockstoffe

Seit geraumer Zeit setzen immer mehr Angler, vor allem Karpfen- und Raubfischangler bei Ihrem Hobby auf Lockstoffe. Fische im Allgemeinen haben meist schlechte Augen, dafür aber einen ausgeprägten Geruchssinn. Zusätzlich orientieren sie sich auch nach den Geräuschen und Druckwellen in Ihrem Umfeld.

Doch ganz so einfach wie es anfangs erscheint, ist das Angeln mit diesen Hilfsmittel nicht: Es kommt vor allem auf die richtige Dosierung an, die verwendet wird. Eine zu geringe Menge kann dazu führen, dass sie von den Fischen nicht ausreichend oder überhaupt nicht wahrgenommen wird. Eine zu hohe Dosis hingegen kann einen extremen Geruch freisetzen, der das Gegenteil bewirkt abschreckend riecht. Folgende Regel hilft bei der Dosierung: Angelst du an einem Platz mit starker Strömung und schnellem Wasserfluss, dann kannst du mehr Lockstoff einsetzen. Fließt das Wasser langsamer, dann reduzierst du auch die eingesetzte Menge des Lockmittels. Wenn du diese einfache Regel befolgst, dann kannst du schon bald größere Fangerfolge erzielen.

LockstoffeIron Claw Magnetic BaitsprayAngel Domäne Aal SpezialTop Secret Strong AttackJenzi Amino Bait ConditionBalzer Top Secret KonzentratMS Range DipMega Strike Lockstoff
Bild






GeschmackZanderAalMarzipanHechtTop rotShellfischKnoblauch
Inhalt100ml30ml500ml30ml100g35ml56g
Besonders geeignet fürZanderAalKarpfenHechtWeißfischeKarpfenZander, Barsch
Preis abEUR 9,00
EUR 6,89
EUR 4,59EUR 6,95
EUR 5,95
EUR 5,95
EUR 12,55
Kaufen

Lockstoffe und ihre Einsatzbereiche

Lockstoffe kommen häufig beim Angeln auf Friedfische zum Einsatz: Hier werden sie meist jedoch nicht dem Köder am Haken zugegeben, sondern schon den Partikeln der Futtermischung zum Anlocken beigemengt. Da sich der Geruch unter der Wasseroberfläche dann sehr stark ausprägt, verstärkt sich der Lockerfolg auf die Friedfische besonders. Befinden die der Zielfisch im Radius der Duftwolke, erhöht dies die Fangchancen beträchtlich. Richte dich beim Einsatz der Lockstoffe unbedingt nach den Dosierungsangaben auf der Verpackung. Lockmittel-Anfänger neigen häufig dazu, die Dosierung zu erhöhen, frei nach dem Motto: Viel hilft viel! Von dieser Vorgehensweise ist in diesem Fall absolut abzuraten. Sie kann sich sogar ins Negative umkehren und die Zielfische von der Angelstelle fern halten.

Welcher Lockstoff wann eingesetzt werden soll hängt nicht nur von der Fließgeschwindigkeit des Gewässers, sondern auch von der Wassertemperatur ab.

Herbere Duftstoffe sollten bei niedrigen Wassertemperaturen eingesetzt werden. Hat das Zielgewässer höhere Temperaturen, dann darfst du zu Lockstoffen mit süßlicher Duftnote greifen. Außerdem gibt es auch noch Zielfische, die auf ganz spezielle Düfte reagieren. Bekannt ist beispielsweise, dass Rotaugen süße Düfte bevorzugen, Brassen dagegen finden sie eher beim Einsatz von herben Zusätzen am Angelplatz ein.

Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Es besteht auch die Möglichkeit den Futterkorb direkt zu besprühen. Wird das Futter dann unter Wasser ausgebracht, verstärkt sich der Lockeffekt enorm. Auf diese veränderten Rezepturen reagieren beispielsweise auch Karpfen sehr deutlich. Vermische beim Angeln das Basisfutter in der nötigen Dosierung mit Zusätzen und weiteren Konzentraten, dann werden vor allem Friedfische der Fütterungsstelle nicht widerstehen können. Dabei spielt es keine Rolle ob du die Zusätze in Flüssigform oder lieber als Pulver verwendest. Natürlich gibt es verschiedene Duft- bzw. Geschmacksrichtungen. Fenchel, Anis oder Koriander, aber auch Vanille oder sogar Erdbeere stehen zur Auswahl.

Lockstoffe Test

Nun seid ihr an der Reihe. Gebt uns bitte Rückmeldung, welche Lockstoffe ihr am liebsten und am erfolgreichsten einsetzt. Welche Mittel habt ihr schon ausprobiert und wie haben sie funktioniert? Schildert uns kurz welche Lockstoffe von euch in welcher Dosierung und Geschmacksvariante für welche Zielfische zum Einsatz gekommen sind. Wir werden eure Meinung dann sehr gerne auf der Webseite veröffentlichen.

Leserbewertung
[Total: 1 Average: 4]

Comments

comments