Elitefishing logo
Angeln wie die Profis!

Popper

PopperEin Popper ist ein künstlicher Angelköder, ähnlich dem Wobbler. Ein Popper ist eine besondere Form der Wobbler und wird an der Wasseroberfläche geführt. Der in Amerika erfundene Kunstköder hat eine konkave, also nach innen gewölbte Form mit einer nach oben gerichteten Schaufel. Bei einigen Varianten ist auch teilweise der Kopf entsprechend ausgehöhlt. Diese Form eines Köders hat sich als hocheffektiv für das Rapfenangeln erwiesen, sowie auch für das Angeln auf Barsch, Barracuda, Hecht, Wels und andere Raubfischarten im Salz- wie auch im Süßwasser. Das ruckartige führen des Köders sorgt für ein markantes “Plopp”-Geräusch das den Zielfisch zusätzlich akustisch animiert. Bei uns in Deutschland wird der Popper noch nicht von vielen Anglern verwendet, das ändert sich aber täglich, denn der Popper ist mittlerweile in großen und kleinen Varianten erhältlich und bietet eine ebenso große Vielfalt wie andere Kunstköder.

PopperAbu Garcia RocketHisea Giant TopwaterSpro PowerCatcherRiver2Sea Bubble PopperSpro Ikiru PopRapala X-Rap PopHisea Giant Bubble
Bild




Länge110mm125mm90mm65mm65mm70mm80mm
Gewicht21gr41g21,5g9g7g11g21g
FarbePerchrotBlack BlackHB01Green PerchYello PerchGold
Preis abEUR 10,17
EUR 12,49
EUR 4,96EUR 7,99
EUR 7,3
EUR 10,95
EUR 6,79
Kaufen

Anwendung und Einsatzgebiete der Popper

Ruckartiges Ziehen an der Rute wird Wasser vor dem Popper in einem Bogen nach oben geschleudert, dadurch wird ein lautes Platschendes bzw. ploppendes Geräusch erzeugt. Daher kommt auch der Name, der aus dem englischen stammt: „to pop“: Knallen, Klatschen oder Ploppen abgeleitet ist und dadurch die Raubfische zum Anbiss verleitet. Durch die besondere Form scheren manche Popper etwas seitlich aus, entscheidend ist bei dem Popper die Köderführung, so kann der Popper entweder sehr langsam mit ausgedehnten Pausen geführt werden. Wird der Popper nach diesen kurzen Pausen dann wieder ruckartig angezogen, wird meistens genau in diesen Augenblick ein sehr aggressiver Biss durch den Raubfisch durchgeführt. Ein Popper eignet sich besonders für stark verkrautete Gewässer, da durch die Köderform an der Wasseroberfläche dadurch fast keine Hänger stattfinden. Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, dass die restliche Ausrüstung stark genug dimensioniert ist, um den gehakten Fisch auch aus dem Kraut heraus zu ziehen.

Wie bei den meisten Kunstködern sollte auch hier eine gewisse Farbauswahl in der Köderbox mitgeführt werden. Bei der Farbwahl gilt wie immer die Faustregel: Je klarer das Wasser, umso gedeckter und natürlicher sollte die Farbe des eingesetzten Poppers sein. Bei trübem Gewässer sollte dagegen zu grellen Reizfarben gegriffen werden. Wer das Fanggewässer kennt, wählt den Popper entsprechend der üblichen Futterfische und deren Farbe. Die Auswahl der Größe des Poppers sollte wie bei Wobblern gewählt werden, also kann auch gerade beim Angeln auf Hecht im Winter ruhig zu sehr großen Popper gegriffen werden. Da bei dem Oberflächenangeln nicht selten größere Gebiete abzustecken sind, ist es ratsam gerade beim Hechtangeln vom Ufer aus eine lange Spinnrute einzusetzen. Dadurch ist es einfacher, auch einen weiter entfernt gelegenen Hotspot anzuwerfen und so die Chancen auf einen ansehnlichen Fang entscheidend zu verbessern. Aus diesem Grund ist es auch keine schlechte Idee, wenn gleich zwei Spinnruten mit unterschiedlicher Länge zum Angelausflug mitgenommen werden.

Vorteile des Poppers

Der große Vorteil des Popper ist die Tatsache, dass mit diesem Köder Hecht oder Barsch auch aus Kraut bis dicht unter der Wasseroberfläche rausgelockt werden können, aber auch in flachen Gewässern oder Gewässern mit flachen Bereichen ist das Angeln mit dem Popper sehr gut möglich. Der Popper lockt durch seine Bewegungen und der ploppenden Geräusche die Raubfische an die Oberfläche und dadurch entstehen teilweise sehr spektakuläre Bisse an der Wasseroberfläche.

Popper Test

Hier ist eure Meinung gefragt. Wer hat schon Erfahrung mit Popper gemacht? Wir würden gerne Eure Meinung erfahren, gute oder schlechte, beides ist interessant für uns. Falls ihr uns eure Erfahrungen mitteilen möchtet, wird eurer Popper Test hier auf unserer Webseite veröffentlicht. Das wäre für alle Anglerfreunde informativ und hätte einen bedeutenden Mehrwert.

Bitte beachtet bei eurem Erfahrungsbericht auf folgende Hauptpunkte:

  • Farbe
  • Gewicht
Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]

Comments

comments