Elitefishing logo
Angeln wie die Profis!

Angelausrüstung zum Rapfenangeln

Wenige Angler besitzen eine spezielle Angelausrüstung für Rapfen, was wohl daran liegt dass, Rapfen aufgrund ihres grätenreichen Fleisches bei wenigen Anglern als Speisefisch in Frage kommt, sowie der Tatsache dass es wenige andere Fischarten gibt die etwa mit Topwaterködern befischt werden können. Die ideale Ausrüstung zum Rapfenfischen ähnelt der zum Barschangeln, aufgrund des kräftigen Bisses, Drills und des höheren Gewichts des Fisches ist diese idealerweise weniger fein und Köder werden eine Nummer größer gewählt.

Angelrute für Rapfen

Wer den Artikel zu den besten Angelködern für Rapfen gelesen hat, weiß dass der Kunstköder beim Rapfenfischen möglichst schnell durchs Wasser gezogen werden sollte. Dementsprechend eignet sich eine schnelle, kurze Spinnrute mit Spitzenaktion. Ideale Längen befinden sich im Rahmen von 1,80m bis 2,50m, bei einem Wurfgewicht bis maximal 50 Gramm. Gleichzeitig hilft das durch die Kürze eingesparte Gewicht bei diesen Angelruten beim ermüdungsfreien abfischen des Gewässers.

Angelrolle für Rapfen

Um auch hier alle Vorteile einer schnellen Köderführung zu nutzen, setzt man bei der Angelrolle zum Rapfenangeln auf leichte Modelle in Größen von 2000 bis 4000, mit einer möglichst hohen Übersetzung.

Angelschnur für Rapfen

Geflochtene Schnur bietet den Vorteil einer geringeren Dehnung und direkteren Kontakt zum Köder gegenüber monofiler Schnur. Um die Köderführung unter Wasser besser beobachten zu können, wählt man geflochtene Schnur in knalligen Farben wie etwa orange mit einer Tragkraft von 7-8 Kilogramm, bzw. 0,10mm bis 0,16mm Stärke, ist ausreichend. Davor verwendet man transparentes Fluorocarbon in 0,25mm – 0,35mm als Vorfach vor dem Kunstköder, das ist aber kein Muss da die Kieferzähne beim Rapfen nicht vorhanden sind.

Leserbewertung
[Total: 0 Average: 0]

Comments

comments

Angler Über mich

Mein Name ist Michael und seit meiner Kindheit bin ich begeisterter Angler. Leider sind die Zeiten als Jungangler längst Vergangenheit, sodass ich es nicht mehr jedes Wochenende ans Wasser schaffe. Dennoch möchte ich gerne meine gesammelten Erfahrungen und Meinungen über dieses tolle Hobby gerne mit anderen Anglern teilen!
Bevorzugt fische ich im Süßwasser, allen voran auf Salmoniden in mittelgroßen Fließgewässern. Da ich auch gerne Reise, versuche ich in allen meinen Urlauben auch mindestens einmal Angeln zu gehen!

Die letzten 5 Beiträge

Angelwetter

Regenradar
Deutschland
Regenradar DeutschlandMeteovista.de immer Ihr Wetter

Meteovista.de immer Ihr Wetter